Unsere Leistungen

Wir bieten das ganze Spektrum moderner Zahnmedizin für jedes Alter und jede Situation.

Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren, Notfallpatienten – wir freuen uns auf Ihrem Besuch!

IMPLANTATE

Kinder

KINDERZAHNMEDIZIN

KRONEN

PROTHESEN

ÄSTHETISCH

ZAHNHYGIENE

BLEACHING

MINIMALINVASIV

Zahnpflege ist das A & O für gesunde Zähne

Bereits als kleine Kinder haben wir gelernt: Zahnpflege ist das A & O für gesunde Zähne.

Dabei können wir Sie auf verschiedene Weisen unterstützen und bieten Ihnen eine facettenreiche Auswahl an verschiedenen Leistungen an. Von der Prävention und Prophylaxe bis hin zu Implantaten. Auch mit unseren allgemeinzahnärztlichen und kosmetischen Behandlungen möchten wir Sie langfristig begleiten und Ihren Wünschen und Bedürfnissen gerecht werden.

Dabei verwenden wir klassische, aber auch neue Materialien und Behandlungsmetoden. So verschieden die Ansprüche von Zähnen sind, so individuell abgestimmt auf IHRE Zähne sind auch unsere Behandlungen.

ÄSTHETISCHE ZAHNBEHANDLUNGEN

Ein gesundes, strahlendes und weisses Lächeln steht heute für privaten und beruflichen Erfolg.
Jedoch hat nicht jeder Mensch das Glück, von Natur aus mit diesen Eigenschaften ausgestattet zu sein.
Es gibt viele Möglichkeiten in der modernen Zahnmedizin, sein Erscheinungsbild positiv zu beeinflussen. Ob kleine Korrekturen mit einfachen Mitteln oder umfangreiche Prothetische Behandlung, wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten, die Ästhetik Ihrer Zähne zu verbessern.

BLEACHING

Hartnäckige Verfärbungen, die durch eine professionelle Zahnreinigung nicht zu entfernen sind, können so sanft, aber effektiv beseitigt werden. Dabei wird den Zähnen keinerlei Schaden zugefügt. Aktiver Sauerstoff entfärbt störende Farbpigmente im Zahn, lässt Zahnschmelz und Dentin dabei aber unverändert in der Substanz.
Eine schonsame Möglichkeit, zu weisseren Zähnen.

Homebleaching: 
Sie erhalten eine auf Ihre Zähne angepasste Bleichschiene mit nach Hause, welche mit Bleichgel gefüllt wird. Sie entscheiden mit, wie hell Ihre Zähne werden sollen.

In Office Bleaching:
Diese Methode wird in der Praxis durchgeführt. Die Behandlungsdauer liegt bei etwa einer Stunde. In dieser kurzen Zeit werden optimale Farbresultate erzielt.

DENTALHYGIENE/ PROHPHYLAXE

Die Prophylaxe steht im Zentrum der zahnärztlichen Vorsorge
Einen heraus­ragenden Stellen­wert hat für uns die Prophylaxe – denn damit ist es möglich, Mund­gesundheit dauerhaft zu bewahren. Eigene Zähne bis ins hohe Alter sind heute längst keine Seltenheit mehr!
Gesunde Zähne bedeuten Lebensqualität. Die beste Möglichkeit, Ihre Zahn- und Mundgesundheit dauerhaft zu bewahren, ist regelmäßige Prophylaxe. Auch die Haltbarkeit von Zahnersatz und Implantaten wird durch Prophylaxe deutlich erhöht.
Die Zahnmedizin hat in den vergangenen Jahren unglaubliche Fortschritte gemacht. Wir informieren Sie gerne darüber, wie Sie davon profitieren können.

Parodontitis
Etwa drei von vier Erwachsenen leiden im Laufe ihres Lebens daran – viele ohne es zunächst zu wissen. Ursache für eine Parodontitis sind Bakterien, die sich zwischen Zahn und Zahnfleisch ansammeln. Werden diese bakteriellen Beläge (Plaque) nicht durch gründliche Reinigung mit Zahnbürste und Interdentalbürsten entfernt, bilden sie einen harten Belag (Zahnstein). Mit der Zeit kommt es zur Rötung, Schwellung und Blutungsneigung des Zahnfleisches. Wird dies nicht behandelt, kann die Entzündung die Fasern, die die Zähne mit dem Kieferknochen verbinden, zerstören und im weiteren Verlauf zum Knochenabbau führen. Ohne Fasern und Knochen beginnen sich die Zähne zu lockern und gehen möglicherweise verloren.

IMPLANTATE

Mit Implantaten können kleine und grosse Lücken auf attraktive Art festsitzend behandelt werden.
Ein Implantat eine Schraube aus Titan die mit einem chirurgischen Eingriff in den Kieferknochen eingesetzt wird und dort als Ersatz für die verloren gegangene Zahnwurzel dient. Auf diesem künstlichen Pfeiler wird anschliessend ein Zahnersatz befestigt. Mit Implantaten lassen sich einzelne Zähne ersetzen, eine grössere Zahnlücke versorgen, eine verkürzte Zahnreihe ergänzen oder eine ganze Brücke oder abnehmbare Prothese im zahnlosen Kiefer befestigen.
Der Langzeiterfolg ist von der Mundhygiene abhängig. Die regelmässige Nachsorge durch den Zahnarzt und die Dentalhygienikerin ist von grosser Bedeutung.

Die Pflege von Milchzähnen ist besonders wichtig. Bei regelmässigen Kontrollen, vernünftigen Ernährungsgewohnheiten und angemessener Pflege können zahnärztliche Behandlungen im Kindesalter oft vermieden werden. Aus diesem Grund sollten die Kinder und Eltern bereits früh (2–3 Jahren) bei einem Zahnarztbesuch über die optimale Pflege der Milchzähne beraten werden.

Um Milchzähne zu sanieren, können wir die Behandlung mit Lachgas oder unter Vollnarkose anbieten.

Durch Karies, Zahnrisse, Unfälle oder wiederholte Zahnbehandlungen kann sich der Zahnnerv (Pulpa) entzünden und später auch absterben. Bakterien gelangen so über die Wurzelkanäle an die Wurzelspitzen und rufen eine Entzündung im Knochen hervor. Frühzeitiges Erkennen und die Einleitung einer Wurzelbehandlung erhöhen die Möglichkeit des langfristigen Zahnerhalts. Darunter versteht man die Reinigung und Füllung des Inneren des Zahnes mit einem Wurzelfüllmaterial und einem bakteriendichten Verschluss. Moderne Methoden zur Wurzelbehandlung ermöglichen die Behandlung stark gekrümmter oder enger Wurzelkanäle.

Ist die Zahnkrone stark zerstört, die Wurzel jedoch noch intakt, kann der Zahn überkront werden. Die klassische Krone umfasst den Zahn vollständig, eine Teilkrone bedeckt nur einen Teil des Zahnes. Gewöhnlich bestehen Kronen aus einem Metallgerüst und sind mit zahnfarbener Keramik verblendet. In ästhetisch anspruchsvollen Gebieten werden jedoch vor allem Vollkeramikkronen eingesetzt.

Um Zahnlücken zu schliessen, verwendet man Brückenrekonstruktionen. Die Nachbarzähne werden überkront und die Lücke über ein Zwischenglied geschlossen.

Für ängstliche Patienten oder Kinder bieten wir die Behandlung unter Vollnarkose an.

Auf Wunsch führen wir alle Behandlungen mit Lachgas oder unter Vollnarkose durch. Sie werden während der Behandlung von unserem erfahrenen Facharzt für Anästhesiologie und Kinderanästhesie betreut und erleben die Behandlung stressfrei im Schlaf.
Die individuelle Therapie umfasst je nach Ausprägung Selbstbeobachtung, Massage, Physio- oder Körpertherapie und eine Aufbissschiene zur Entlastung der Zähne und der Kiefergelenke. In akuten Fällen werden auch entzündungshemmende Medikamente eingesetzt.

Es gibt viele Möglichkeiten zu abnehmbarem Zahnersatz: von einfachen, kostengünstigen Teilprothesen über Prothesen mit unterschiedlichsten Verankerungsformen bis hin zur Totalprothese.

Prothesen bestehen aus einer zahnfleischfarbenen Kunststoffbasis, in welche die künstlichen Zähne eingebettet sind. Bei Teilprothesen werden nur die fehlenden Zähne ersetzt und mit Klammern, Druckknöpfen an den eigenen Zähnen befestigt.

Es gibt viele Sportarten, die häufig Unfälle mit Zahnschäden oder Zahnverlust verursachen. Zahnunfälle sind meist mit hohem Therapieaufwand verbunden. Die Gefahr von Zahn- und Kieferverletzungen beim Sport kann mit einem Mundschutz deutlich reduziert werden.

Zusammenepressen oder Knirschen der Zähne führt oft zu schmerzhaften Verspannungen der Kiefergelenke und der Kaumuskulatur. Kopf- und Nackenschmerzen, druckempfindliche Kaumuskulatur, Schmerzen an gesunden Zähnen sowie Absplitterungen und Verlust von Zahnsubstanz sind Folgeerscheinungen. Oft wird Nachts infolge Stressverarbeitung geknirscht und ist deshalb schwierig zu kontrollieren. Die Therapie mit einer Knirschschiene ist ein effektive Art zur Behandlung der Symptome und zum Schutz der Zähne.

Die individuelle Therapie umfasst je nach Ausprägung

Selbstbeobachtung, Massage, Physio- oder Körpertherapie und eine Aufbissschiene zur Entlastung der Zähne und der Kiefergelenke. In akuten Fällen werden auch entzündungshemmende Medikamente eingesetzt.

Moderne Technik

Moderne Zahnmedizin erfordert moderne Technik

Dennoch bleiben wir immer menschlich und zugewandt – und behalten Ihre Bedürfnisse nach einer persönlichen Zahnmedizin von Mensch zu Mensch immer im Blick.

Die enge Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt und Zahntechnik ist für das Ergebnis Ihrer Zahnersatzbehandlung überaus wichtig – im Hinblick auf die Qualität, Individualität und natürliche Ästhetik.

Taxpunktwert

Als Mitglied der Schweizerischen Zahnärztegesellschaft SSO sind wir verpflichtet, uns nach deren Tarifsystem zu richten, welches von der Zentralstelle für Medizinaltarife UVG (ZMT) abgesegnet wurde.

Unser Taxpunktwert für Privatpatienten beträgt CHF 1.10.-,  für Behandlungen, die via Sozialdienste, Ergänzungsleistungen, Versicherungen oder IV abgerechnet werden, gilt der aktuelle Sozialversicherungs-Taxpunktwert von CHF 1.15.